Fr. 30.8.2019 | 21.30 Uhr | Pawel Popolski

Ab 32,30 

Diese Veranstaltung ist ausverkauft. Mit unten stehendem Formular können Sie sich in die Warteliste eintragen.

Auswahl zurücksetzen

Name *

E-Mail *

Telefon *

Anzahl der Karten

Artikelnummer: n.a. Kategorie:

Beschreibung

Der Podolski Wohnzimmershow 

Mit Schlagzeug, Vodka und der Post ab durch der Decke! 

Pawel Popolski lüftet in seiner Wohnzimmershow einige wohlgehütete Geheimnisse aus der  Welt der Popmusik. Wie Opa Popolski bei einem Gürkchenfrühstück mit einem Pfefferstreuer, zwei Paprikaschoten und einem gekochten Ei den Technobeat erfand. Oder warum der Reggae in Wahrheit nur eine Polka auf halber Geschwindigkeit ist. Er erzählt die Geschichte vom uralten polnischen Volk der Mayek die nicht nur die Pyramiden erfanden, sondern auch die größte Katastrophe von der Popmusik vorhersahen: Dieter Bohlen.

Aber auch Dorota Popolski plaudert aus dem Nähkästchen und öffnet erstmals ihr privates Fotoalbum. Sie enthüllt die lange Liste ihrer spektakulärsten Liebeskatastrophen – vom polnischen Stehgeiger David Garretski über Justin Biberek bis hin zu Prominenten aus Film, Fernsehen und Politik ist alles vertreten, was Rang und Namen hat. Sie singt das schönste Liebeslied der Popgeschichte: „Polka was my First Love and it will be my last…“

Achim Hagemann, alias Pawel Popolski, ist ein deutscher Komponist und Musiker, der vor allem durch gemeinsame Auftritte mit seinem Schulfreund Hape Kerkeling bekannt wurde. Er komponierte auch dessen beiden Erfolgs-Songs Das ganze Leben ist ein Quizund Hurzsowie die Musik zu vielen deutschen Fernsehproduktionen für die zur Serie Der kleine Vampirerhielt er 1994 sogar den Adolf-Grimme-Preis. 2008 wagte er sich dann auf unbekanntes Terrain und rief die parodistische Kabarettkombo Der Popolski Showins Leben. 

Warum das unterhaltsam und lustig ist? Das muss man selbst erlebt haben. Die (oder besser: der) Popolskis haben gezeigt, wie man einen ganzen Saal unterhalten kann, indem man sich ohne Umlaute, dafür aber mit im Hals steckenbleibenden Chssowie mit dem superdominanten Artikel derund mit a whole lotta Polkagekonnt durch die Geschichte der Popmusik kalauert.
Cellesche Zeitung
 

Video

Saalplan

Eine direkte Platzbuchung ist leider nicht möglich. Nach dem Prinzip der Bestplatzbuchung werden für Sie die im Moment Ihrer Bestellung besten, verfügbaren zusammenhängenden Plätze in der gewünschten Preiskategorie ausgewählt.

 

Zus

Diese Veranstaltung findet im Kleinen Zelt statt.

Heute Regiobühne:

17:30 Uhr VALENTINO’66
„The Original 2 Men Prog-a-Billy Orchestra“: eine ComboDeLuxe mit minimalem Platzanspruch und maximalem Output! Handgemacht bis in die Haarwurzeln.

0