So. 22.9.2019 | 20.00 Uhr | Curtis Stigers

Ab 40,00 

Sollte die von Ihnen gewählte Kategorie zu dem Zeitpunkt Ihrer Bestellung nicht mehr zur Verfügung stehen, wird automatisch die nächstbeste Kategorie für Sie ausgewählt.

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n.a. Kategorie:

Beschreibung

Facettenreich und lässig wie eh und je.

Er ist der wohl vielseitigste und beste Jazz-Sänger, Saxophonist und Songwriter unserer Zeit. Curtis Stigers überrascht trotz seiner über zwanzig jährigen Karriere auch heute immer wieder mit jazzigen Interpretationen und Eigenkompositionen, bleibt seinem Stil dabei aber stets treu: Er nimmt nur die Musik auf, die er selber liebt. Von Pop und Jazz über Blues, Soul und Folk bis hin zu Americana und Country, geschickt wechselt er zwischen verschiedenen Genres und lässt diese gekonnt miteinander verschmelzen. Mit seiner reichen Gesangsstimme, die so einzigartig, ballistisch, abwechselnd traurig und verspielt ist, füllt Curtis Stigers regelmäßig Konzertsäle, Festivals und Clubs von Moskau bis Manhattan.

Der Sänger, der seine Karriere als Musiker in einer Boise Hotel-Lobby begann, während er als Schlagzeuger in einer Punk-Rock-Band arbeitete, hat die Zusammensetzung des zeitgenössischen Jazz neu definiert. Fast jedes Jahr veröffentlichte er neue Werke und arbeitete häufig mit seinen musikalischen Idolen zusammen.

Seit 2001 hat Curtis Stigers sieben Alben für Concord eingespielt. „You Inspire Me“ wurde 2003 von der britischen Times zum Jazzalbum des Jahres gekürt, und 2007 ernannte BBC Radio 2 den Sänger zum Jazzkünstler des Jahres. In Deutschland wurde Stigers 2010 und 2013 für die Alben „Lost In Dreams“ und „Let’s Go Out Tonight“ als Internationaler Jazzsänger des Jahres mit ECHO Jazz Awards ausgezeichnet.

„Rock’n’Roll und Jazz teilen so viele der gleichen künstlerischen Linien, dass es bemerkenswert ist, dass die beiden nicht öfter zu einer inspirierten Verbindung von viszeraler Schlagkraft und intellektuellem Geschick verschmelzen, wie sie der Sänger, Songwriter und Saxophonist Curtis Stigers beschwört.“
The New York Times

Video

Saalplan

Eine direkte Platzbuchung ist leider nicht möglich. Nach dem Prinzip der Bestplatzbuchung werden für Sie die im Moment Ihrer Bestellung besten, verfügbaren zusammenhängenden Plätze in der gewünschten Preiskategorie ausgewählt.

Zusätzliche Informationen

Diese Veranstaltung findet im Hauptzelt statt.

Heute Regiobühne:

18.30 Uhr Byrdline
Soulige Grooves mit Ohrwurmcharakter, gespielt von Musikern aus und um Braunschweig, widmen sich den Perlen des Hardbop der 1950er und 1960er Jahre.

0