So. 8.9.2019 | 14.00 Uhr | Kinderzirkus Giovanni

Ab 8,10 

Diese Veranstaltung ist ausverkauft. Mit unten stehendem Formular können Sie sich in die Warteliste eintragen.

Auswahl zurücksetzen

Name *

E-Mail *

Telefon *

Anzahl der Karten

Artikelnummer: n.a. Kategorie:

Beschreibung

Märchen der Welt im Zirkuszelt

Chaos in der Märchenwelt!

Da hat doch jemand in den Hexentopf gegriffen und alles durcheinandergebracht! Wie kommt die goldene Kugel jetzt zum Frosch? Oder die Kuh zu Jack und seiner Bohnenranke? Die Wunderlampe zu Aladin? Die Artisten des Kinderzirkus Giovanni versuchen es mit Akrobatik, Seiltanz, Feuerspucken, Jonglage und hoch in der Luft am Trapez. Ob das gelingt?

In ihrem 35. Jubiläumsjahr widmet der Kinderzirkus Giovanni sein Programm der Welt der Märchen mit neuen glitzernden Kostümen, wunderbarer Musik ihres Zirkusorchesters und viel, viel Spaß!

Und ob am Ende wieder Ordnung bei Hänsel und Gretel oder 1001 Nacht herrscht, muss selbst bestaunt werden.

Der Kinderzirkus Giovanni wurde 1984 von einer Gruppe jugendlicher Mitarbeiter der evang.-luth. Johannes-Kirchengemeinde Hannover-Wettbergen gegründet. Ursprünglich wollten die 20 Jugendlichen nur die Kinder des Stadtteils für ein Ferienlager unter dem Thema „Zirkus“ begeistern. Als sie im Juni 1985 die ersten Anfänge in Jonglage, Akrobatik und Clownerie auf alten Teppichen und in einer improvisierten Manege aus roten Brettern auf alten Weinkisten zeigten, ahnten sie nicht, dass dies der Startschuss für den Kinderzirkus Giovanni sein sollte. Seitdem haben an die 500 Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Kinderzirkus Giovanni gespielt und ehrenamtlich gearbeitet – und dabei ein kleines eigenes „Zirkus-Unternehmen“ geschaffen.

Auch wenn sich vieles in den letzten fünfunddreißig Jahren verändert hat – die Ziele im Kinderzirkus Giovanni sind dieselben geblieben: Kindern und Jugendlichen einen Raum zu bieten, phantasievoll zu spielen, ihnen die Möglichkeiten zu geben, etwas zu wagen, Ängste zu überwinden, sich auszuprobieren und ihre Stärken zu entdecken. Für ihr Engagement wurden sie bereits mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem „1. Deutschen Kinderpreis“ oder dem „Prix Roncalli“, der einmal jährlich an innovative Künstler vergeben wird, die sich für die Zukunft der zirzensischen Künste verdient machen.

Video

Saalplan

Bei dieser Veranstaltung herrscht freie Platzwahl.

 

Zusätzliche Informationen

Diese Veranstaltung findet im Kleinen Zelt statt.

0